Einbruch in unsere Hütte  


Vom  15. 09.  auf den 16.09.2019 wurde in unsere Platzhütte eingebrochen. Der Vorfall wurde von der hiesigen Polizei aufgenommen. Gestohlen wurde eine Sebart Edge 540 50E, in den Farben, gelb, schwarz, rot.

Joker Motor 5060-7 V3

Hauptfahrwerk Carbon

Servos Savox SC-0251 MG

Regler Robbe Control 80A

Empfänger Multiplex RX9DR

Unisens Telemetrie

Ultra Guard mit LED430

Scheinwerfer Pichler

 

Carbon Luftschraube Falkon 18/10

Falls das Modell irgendwo angeboten wird bzw. zum Verkauf steht, bitten wir um entsprechende Nachricht. 

Tel. +49 163 2594212

haraldrink@freenet.de 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _  _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Der Modellbauclub Oberstdorf  wurde 1974 von begeisterten Allgäuer und Walsertaler Modellfliegern gegründet.

Der Verein ist Mitglied im Deutschen Modellfliegerverband. 

Das vom Luftamt Südbayern genehmigte Modellfluggelände hat eine Gewichtsbeschränkung für Modelle bis 20kg. 

Der Verein besteht aus ca. 50 Mitgliedern, der Kreis der "AKTIVEN" zählt ca. 20 Piloten. Bei uns fliegen sowohl Profis wie auch Anfänger. Gerne stehen wir Anfängern mit Rat und Tat zur Seite. Am meisten Spaß macht uns das Fliegen an sonnigen Tagen, dieses beschränkt sich durch unsere Berufstätigkeit im Wesentlichen auf das Wochenende. Aber auch an kalten Tagen und im Winter lassen wir uns den Spaß nicht nehmen. 

Wenn der Weg zum Flugplatz befahrbar ist, dann findet unser traditionelles Neujahrsfliegen und auch Winterbetrieb statt. 

Unsere Piste ist eine kurz gemähte 100x20m Rasenfläche, die sowohl von Flächen- wie auch Hubschrauberpiloten benutzt wird.